Mittwoch, 15. März 2017

Frühlingsboten

Heute bin ich mal wieder beim MMM dabei. Ich freu mich sehr. Zu sehen gibt es heute eine weitere Malotty. Die erste habe ich vor einem Jahr genäht. Sie hat es irgendwie nicht in den Blog geschafft. So wie vieles was ich nähe. Ein Blogbeitrag mit einigermaßen anständigen Bildern ist eben auch nicht gleich gemacht. Und in Zeiten von Instagram wie auch schon viele andere vor mir festgestellt haben ist flux ein Beitrag verfasst, gezeit und auch ebensoschnell wieder in der Versenkung verschwunden. Mein Leseranteil auf dem Blog ist seit Jahren stetig der selbe. Es gehen manche denen ich eventuell zu wenig blogge und zeige. Allerdings ist zu sagen das ein Hobby ein Hobby bleiben soll und so kommt es das hier mal weniger und mal mehr passiert. Im Laufe der Jahre habe ich festegestellt, das ich wohl Blogphasen habe. Besonders gerne bin ich offensichtlich im Frühjahr und Sommer tätig. Was wohl auch mit den vereinfachten Fotolocationen zu tun hat. Im Winter ist es dunkel und ich bin immer unzufrieden mit meinen Bildern die in Innenräumen enststehen.
 
 
 
 
 
 
Stoff StoffundStil SchnittKibadoo

Drüben auf dem MMM - Blog geht es wie immer bunt gekleidet in den Alltag. Ich freue mich heute mal wieder dabe zu sein und wünsche euch eine schöne Woche.

Eure Strickprinzessin

Kommentare:

  1. Das Muster und die Farbe des Stoffes finde ich super. Der Schnitt ist sehr raffiniert, v.a. das Bündchen. Tolles Outfit! LG Angela

    AntwortenLöschen
  2. Toller Stoff und das Ambiente, leicht, LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hach, nun weiß ich endlich, was ich aus meinem Stoff nähe. Ich habe den gleichen Stoff hier liegen, finde ihn wunderschön aber mich hat noch kein Schnitt "angesprungen". Das ist jetzt gerade geschehen!! Sehe ich das richtig, Du hast im vorderen Bund unten einen Bündchenstoff genommen und hinten den normalen Stoff? Der Schnitt ist echt raffiniert, gefällt mir richtig, richtig gut.
    Und Deine Anmerkung zum Bloggen bzw. "Instagramen", ja, das habe ich auch schon bei mir beobachten können. Instagram geht einfach fix, während man sich zum Bloggen schon etwas Zeit nehmen muss. Aber beides mache ich gerne. In diesem Sinne,
    liebe Grüße Epilele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Epilele,
      danke Dir. Ich habe vorne den Bündchenstoff doppelt zugeschnitten und am Bruch zusammengenäht. Hinten habe ich innen auch Bündchenstoff angenäht und die Naht nach unten offen gelassen. Nur gecovert. Oben am Rücken habe ich gstückelt, da der Stoff nicht gereicht hätte ;).
      lG Melanie

      Löschen
  4. Das Shirt ist schön und dazu die tolle Kulisse!
    Sehr hübsche Bilder!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Ein wirklich schöner Sweat ist das. Ich mag die Tulpen im Frühling auch sehr.
    Das mit dem Fotografieren geht mir auch so. Viele Grüße Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ich überleg ob ich nochmal einen nachbestelle wenn er nicht schon aus ist ;).
      lG Melanie

      Löschen
  6. Ein schönes Shirt. Schnitt und Stoff stehen dir gut und der Hintergrund ist such so toll.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Christine, die Berge waren an dem Tag echt wunderschön :).
      lG Melanie

      Löschen
  7. seh schöner Pulli, den Schnitt muß ich mir unbedingt merken! Und mit dem Stoff perfekt umgesetzt, steht Dir sehr gut. Ich denke, man muß nicht ständig bloggen- zum glück kann das jede(r) so machen, wie sie es will und so oft sie will, einer der wenigen Freiräume, die man hat im Leben...Ich denke auch, es kommt nicht auf die Zahl der Leser an , sondern darauf, daß mit Interesse gelesen wird. Ich habe Deinen Beitrag sehr gerne gelesen und natürlich genau so gerne die Berge bewundert!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Barbara, ich freue mich sehr über deine netten Worte :).
      lG Melanie

      Löschen
  8. Toll geworden. MAlottys hab ich auch schon zwei genäht.
    Mit den Fotos geht es mir genauso, es macht im Winter einfach keinen Spaß zu fotografieren, weil man doch nie zufrieden ist.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  9. Wow! Du hast einen tollen Frühlingsstoff zu einem wunderschönen Pulli verarbeitet ... Und ich freu mich immer sehr, bei dir zu lesen, egal, wie oft du schreibst!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  10. Ich verstehe dich gut, Fotos im Winter können einem das Bloggen vergällen! :-)
    Siehst gut aus in ocker!

    AntwortenLöschen
  11. Oh, was für ein netter Stoff!! Herrlich schön, Dein Pullover!!!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Hallo Ihr Lieben,
schön das ihr mich hier besucht, ich freue mich über eure Kommentare
:).
glG strickprinzessin