Samstag, 22. August 2015

BH Sew Along: 2. Materialien

Was brauche ich für mein Projekt?
Wow was für eine Frage, ich habe immer noch nicht meine vollständigen Materialien; irgendwie ist das garnicht so einfach. Erstmal der Durchblick bei den verschiedenen Gummis - Trägergummi -  Wäschegummi - Unterbrustgummi.
Dann habe ich herausgefunden das es wohl 3 verschiedene Arten an Powernet gibt. Also welche die sich wenig / mittel / stark dehnen. Wenn man mal die verschieden hochwertigen Slips und BHs anschaut ist da oft ein großer Teil aus diesem Powernet und das tolle daran ist, das die Slips kein Gummiband an den Beinen haben. Auch die Verarbeitung in den Hosen ist interessant. Es wird mit Bauschgarn und Ovi versäubert. So entstehen ganz feine Nähte die kaum auftragen.
Was ihr auf dem Bildern seht ist jetzt schon mal da, ich werde aber noch ein paar Trägergummis, Bügelband und Powernet sowie Charmeuse und Framolin brauchen. Ich finde es echt schwer alles farblich passend übers Internet zusammen zu bekommen. Aber auf ein fertigs Set hatte ich jetzt auch keine Lust.

1. Bauschgarn, 2. Unterbrustgummi, 3. Jerseys, 4. Spitze, 5.Laminat 6, diverse Gummis, Verschluß und Träger

1. Bauschgarn, 2.Powernet, 3.Laminat, 4. Microfaser, 5.Verschlüsse/Träger, 6.Unterbrustgummi, Wäschegummi Bügelband


Welche Materialien möchte ich gerne verwenden?
Jersey und die Microfasersowie die Spitze auf dem Bild, ich habe mich jetzt mal für das Model Boylston Bra, das Julia schon ausgiebig getestet hat entschieden. Den Rest kann man ganz gut auf den Bildern erkennen. Bügel habe ich vergessen abzulichten.

Woher bekomme ich meine Stoffe und Zutaten?
Ich hab bei sewy und Wien 2002 bestellt. Wobei sewy echt schnell und teuerer ist. Was mir aber gut gefällt, ist die Möglichkeit nach Farben auszuwählen. Wien 2002 ist umfangreicher und günstiger, hat die Farbauswahl nicht und der Versand (Östereich/Deutschland) dauert leider etwas länger.
  
Was eignet sich prinzipiell zum BH nähen?
Hmmm Jersey/ Microfaser /Spitze und vor allem Reste die evtl. bei Shirts etc. übrig bleiben.

Drüben bei Julia treffen sich wieder alle anderen DNS - Patienten ;).

Kommentare:

  1. Die Zusammenstellung deiner "Nähpakete" ist dir toll gelungen! Das hatte ich mir zu Beginn meiner Dessous-Ambitionen nicht zugetraut... Die Prints sind wunderschön, bin gespannt auf die BHs, die daraus entstehen.

    AntwortenLöschen
  2. Bauschgarn: berichte bitte ausführlich über Deine Erfahrungen :))
    Spitze No.4 erstes Bild: die hab ich auch!!! Wunderschön, wie Deine gesamte Zusammenstellung.
    Boylston? Kann nur gut werden :), ich bin mit den Marlboroughs super zufrieden, Brücke und Rahmen sind wohl identisch...
    Einstweilen liebe Grüße, freue mich auf mehr
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Kombinationen. Ich finde ja prinzipiell die Komplettpakete praktisch, aber halt nicht spannend. Ich habe da immer so ein "Malen nach Zahlen" Gefühl, wenn es um Komplettpakete geht und will da auch immer lieber selbst zusammenstellen. Zugegebenermaßen hat das nun bei mir wieder zu einer gewissen Lagerhaltung geführt....
    Ich bin schon auf deine BHs gespannt.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja richtig schön und individuell aus! Ich freue mich auf die genähten BHs daraus!
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  5. Deine Kombinationen sehen ganz toll aus, sehr stimmig. Die Schwierigkeiten mit Farben und Internetkauf kenne ich auch. Wo hast Du denn das Bauschgarn her?
    Viele Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das Bauschgarn habe ich bei wien 2002 entdeckt :).
      lG Melanie

      Löschen

Hallo Ihr Lieben,
schön das ihr mich hier besucht, ich freue mich über jeden Kommentar und lese auch fleißig mit.
glG strickprinzessin