Sonntag, 1. Februar 2015

Ich strick mich durch die Welt....

wie sie mir gefällt. Deshalb hab ich wie die liebe Frau Sachenmacherin so schön formulierte, meinen Wollkorb abgestaubt und bin dran, alles was hier noch so weg muss an Wolle entgütlig anzugehen.
Glaubt mir, es ist nicht sonderlich viel, aber ich bin froh wenn ich mir mal wieder neue Wolle zulegen kann.
Für den Sewalong habe ich mich für ein Jäckchen mit Laceteil entschieden.
Belmont von Gudrun Jonston, sollte es werden, aber ein Ebook für 20 Euro mit 5 Anleitung die ich nicht brauche werde ich nicht kaufen! Somit wird es eben audrey-in-unst
Bei Frau Jonston habe ich mit Soay und Levenwick schon gute Strickerfahrungen bezüglich Anleitung und Passform gemacht. Schade das sie Belmont in ein großes ebook gepackt hat. Ist bestimmt auch der Grund warum es noch nicht so häufig gestrickt wurde!
Die Wolle zur Jacke ist von Sanguine gryphon Bugga und läuft so weit ich weiß inzwischen unter einem anderen Lable. 70% Merino Superwash 20% Caschmere und 10% Nylon.
Das ganz wird bottom up gestrickt und ich werde dann mal sehen ob meine Wolle für lange Ärmel reicht, ich hoffe inständig darauf!
 Alle anderen Knitalong Teilnehmerinnen treffen sich ab heute und bis Ostern zur regelmäßigen Strickreigen wie fast jeden Frühling ;) auf dem me made mittwoch blog.

Kommentare:

  1. Belmont ist schon sehr schön, die werde ich mit merken. Audrey ist auch eine erstklassige Wahl, da drücke ich mal die Daumen,
    dass die Wolle reicht.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. was für ein stimmungsvolles bild...flaschengrün, meine lieblingsfarbe. und als motivation ein kleines schlückchen hier und da....
    lg,
    susa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, aus diesen Flaschen lieber nicht, die sind uralt ;). Flaschengrün finde ich auch eine ganz tolle Farbe :)
      lG Melanie

      Löschen
  3. Das kann ja nur super werden! Audrey finde ich sehr schön und trage meine echt oft! Und die Farbe ist klasse! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Du könntest ja auch den Schnitt von Audrey mit einem Lochmuster kombinieren - und so Deinem Ideal Belmont nahekommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja hab ich auch schon überlegt, ich will aber nix denken und nix planen, so eine Anleitung hat manchmal auch seinen Vorteil - sturres nacharbeiten. ;)
      lG Melanie

      Löschen
  5. Was für eine schöne Bildkomposition, und ein tolles Strickprojekt! Über Audrey habe ich bei meiner Suche auch nachgedacht, und auf meiner Ideenliste steht sie auch noch.
    Ich wünsch dir viel Spaß beim Stricken!
    Herzliche Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Ein sehr hübsches Modell und in Grün wird es ein perfektes Frühlingsjäckchen.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Levenwick ist schon länger in meiner Favouritenliste, ich bin gespannt was du am ende stricken wirst
    Lg

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Jäckchen, bis auf die erste hatte ich alle auch in den Favoriten. Die Wolle hört sich mega an...!
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  9. Flaschengrün - das wäre auch noch mal eine Farbe für ein Jäckchen für mich ... Das Garn hört sich in seiner Zusammensetzung traumhaft an! Und die Audrey gefällt mir sehr, die merk ich mir ;-)
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  10. Hübsches Modell, schöne Wolle und eine wirklich schöne Präsentation :)

    AntwortenLöschen

Hallo Ihr Lieben,
schön das ihr mich hier besucht, ich freue mich über jeden Kommentar und lese auch fleißig mit.
glG strickprinzessin