Sonntag, 23. November 2014

Oh Maria! Herbstjackensewalong Teil 4

Erste Abschlusspräsentation: Die Ergebnisse der schnellen Näherinnen oder die Herbstmodelle werden bei Chrissy vorgestellt.

Die Military - Jacke ist nun schneller fertig geworden als ich mir gedacht habe. Die ganze Aufregerei mit den Ärmeln hat sich im Rückblick gelohnt und auch das Einarbeiten diverser Schulterpolster und Einlagen. Zur Hilfe kam mir hier dieses Video. Alt aber Lehrreich!
Der Lieblingsmann hat mir dann noch die tolle Stickdatei nach eigener Designidee in Adobe Ilustrator gebaut und in Embird digitalisiert. Sehr cool! Das hat er echt fein gemacht.
Besonders gut gefällt mir dieser leicht mondäne Charme aus Military und Maria. Diese Symbiose hat irgendwie Potential. Vom Marienstoff ist noch ein Rest da, evtl. wäre noch eine passende Tasche  daraus denkbar.
Mit der Passform der Jacke bin ich sehr zufrieden. Sie sitzt mit dünner Daunenjacke richtig gut. Ohne Daune drunter etwas legere, was aber für den Herbst prima passt.
Am meisten Freud mich, endlich mal eine Jacke zu haben, deren Ärmel lang genug sind. 10 cm hab ich sie verlängert! Ein großes Glück ist, das ich wohl bei den meisten Schnitten nur Arme und Beine verlängern muss. Da haben andere schon mit viel mehr Anpassung zu kämpfen.
 
 
 
 
Ein ganz großes Dankeschön an Chrissy und Karin die den sewalong begleitet und organsiert haben. Mädls, herzlichen Dank - ohne euch wäre ich viel zu faul zum Jacke nähen gewesen ;). Alle fleißigen Bienen treffen sich heute bei Chrissy. Ich werde dann mal heute Abend meine schiefe Naht bei der Sticki korregieren habt ihr schon gesehen,gell! und natürlich bei euch vorbei surfen. Vielleicht bekomme ich ja bis zum Treffen bei Karin noch ein paar winterliche Bilder. Hier soll es allerdings bis Nikolaus so warm bleiben. Wir haben gerade 15 Grad. Ende November. Schon komisch!

Kommentare:

  1. Wooowww...ich bin begeistern von deiner neuen selbstgenähten Jacke. Du kannst sowas von Stolz sein. Wunderschön.
    Ich wünsche dir viel Freude damit!
    Bei uns ist es mega kalt und es hat dicken Nebel. Sichweite schätzungsweise 30 Meter oder so. Also genau richtig sich es gemütlich in der Wohnung zu machen.
    Herzlich
    Kuhmagda

    AntwortenLöschen
  2. Superschön die Jacke! Und die Fotos sind auch klasse! Die Jacke hätte ich auch gern! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Ein Traumteil. Die würde ich auch sofort anziehen. Der Schnitt ist großartig und durch die Armyoptik ein einzigartiges Kleidungsstück. Sie steht dir auch noch hervorragend. Sonst würde ich jetzt versuchen sie dir abzuschwatzen :-)

    Liebste Grüße
    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  4. Wow, was für eine tolle Jacke! Die Kombination aus Army-Style und dem Maria-Stoff ist Dir wirklich sehr gut gelungen, sieht wirklich schick aus und steht Dir ausgezeichnet. Eine passende Tasche dazu kann man doch immer gut gebrauchen :-)
    VG
    Blimi

    AntwortenLöschen
  5. Mega-mega-cool!!!!!
    Sei lieb gegrüßt
    Vera

    AntwortenLöschen
  6. Wahnsinn ist das eine geniale Jacke!!!!!!!!!! ich in platt...
    auf die musst du gut aufpassen, wenn du uns jemals in LL besuchst :)

    glg andrea

    AntwortenLöschen
  7. Da hast du dir aber eine supertolle Jacke genäht. Sie steht dir auch ausgezeichnet. Das ist der Vorteil am Nähen, wenn man groß oder klein ist man kann es alles passend machen. Einen guten Start in die neue Woche wünsche ich dir.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  8. sieht sehr schön aus!
    viele Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Die Kombination mit dem Futterstoff ist der Hammer! Und sonst sehr sauber genäht! LG Adina

    AntwortenLöschen
  10. Wie gut, dass du unter dieser unglaublich tollen Jacke eine Weste anziehen kannst - so kann die Jacke auf bleiben und man sieht das schöne Innenleben auch!
    Eine SUPER-Jacke!
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Deine Jacke ist der Hammer und sieht so gar nicht nach selbst genäht aus - ganz wichtig ;-)!
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  12. Die Jacke ist einfach sensationell!!
    Mehr kann ich dazu gar nicht sagen *sprachlos bin* :-)

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Boah, das ist ja einfach ein arschgeiles (sorry!) Innenleben. :D Also von außen natürlich auch aber von innen...Wahnsinn! :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  14. Wirklich toll geworden! Eine schöne Farbkombination und bis ins Detail durchdacht! Super! Liebe Grüsse, Anni

    AntwortenLöschen
  15. Was für eine tolle Jacke... Ist Dir super gelungen und steht Dir perfekt, ganz, ganz toll :-)

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  16. Ach, wie ge*l! Das Futter ist der Oberhammer und die ganze Jacke sieht aus wie gekauft..für ganz viel Geld! Ich bin begeistert!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  17. wow, ich bin ganz platt, da kuck ich mal eine woche nicht beim mmm, da wär mir doch glatt was durch die lappen gegangen, das hast du ganz großartig gemacht, diese jacke ist genau mein stil, aber da würde ich mich ja niemals ran trauen , sowas selbst zu nähen. ganz ganz toll

    lg heike

    AntwortenLöschen
  18. jetzt bin ich so sprachlos, dass ich vergessen hab zu fragen, welcher schnitt ist das denn bitte ? ;-))

    lg heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heike, das ist ein Burdaschnitt genauer gesagt die Militatary Jacke, gibts auch als Einzelschnitt. Ach ja und da kann man sich schon ran trauen, habe ja vorher auch nicht gewußt ob das was werden wird :). Ganz Lieben Dank :).
      lG Melanie

      Löschen
  19. Ich finde die Jacke auch der Hammer. Unabhängig davon hab ich mir grad die Burda wegen dem Dodokleid ersteigert, will jetzt aber diese Jacke auch haben. Hast Du Thinsulate mit verarbeitet? Denkst du der Schnitt passt dafür? Welche Größe hast Du genäht und welche trägst Du bei Kaufkleidung? Der RV ist in der Anleitung auch nicht drin, aber einfach vorne zwischengefasst, oder? Wäre super wenn Du mir da weiterhelfen würdest.
    Liebe Grüsse,
    schmiedin

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Melanie,
    da mir beim letzten Stoffladenbesuch der passende Hauptstoff aus der Wühlkiste entgegen lachte wirds jetzt wohl konkret mit den Jackennähplänen. Da wollte ich nochmal nachfragen ob Du nun Thinsulate oder sonst eine Isolierung verwendet hast oder nicht?.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe da leider nur eine >Wattierung von Vfliese*line rein - Tinsulate ist bestimmt besser und wärmt auch richtig. Würde ich jetzt auch so machen :).
      lG Melanie
      P.S: Bin gespannt auf das Jäckchen :).

      Löschen

Hallo Ihr Lieben,
schön das ihr mich hier besucht, ich freue mich über eure Kommentare
:).
glG strickprinzessin