Donnerstag, 6. März 2014

Ruck Zuck.......

Nun sind alle Reste sogar die kleinsten zu diesem wunderbaren - wie nennt man das nur - Wartet ich geh mal nachblättern -  Aha das heißt doch im Heft tatsächlich Untersetzer. Gibt es da nicht eine schicke englische Bezeichnung dafür? Sodale jetzt hab ich es Mug Rug heißt das auf Engelisch, nee.
Ich gebe es ja zu ich bin bestimmt 3 x im Supermarkt an diesem Patchworkheft vorbei gegangen. So ein Quilt wäre ja schon was feines. Um das ganze erst mal ganz langsam zu üben beginne ich mal im kleinen. Die Flying Gesse, das sind diese Dreicke hab ich aber nur 6 x anstatt 12 x genäht um das ganze etwas aufzulockern.


Euch allen einen schönen Tag. Machts euch hübsch. Wie immer Rumst es am Donnerstag hier drüben.

Kommentare:

  1. Sehr hübsch geworden dein Untersetzter. Patchworkmuster sind immer so toll zum Reste verwerten und wirken ganz aufwendig.

    Liebste Grüße

    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  2. superschön! Und die Farben... :)
    glg Sarah

    AntwortenLöschen
  3. WOW, ich sehe schon, du gehst das "ganze", sprich das Quiltmalhabenwollenprojekt, sehr durchdacht an... und auf hohem Niveau, wie ich an diesem MugRug sehen kann!!!! Andere nähen einfach pie mal Daumen ein paar Rechtecke zusammen... und du machst gleich ein "richtiges" Muster... mit NAMEN!!! *zwinker* Du siehst mich so beeindruckt, dass ich dir jetzt schon mal meinen Kommentar für deinen Quilt-in-Planung dalassen KÖNNTE: WAS FÜR EIN TRAUMTEILCHEN - hervorragend genäht und wundschön geworden!!!! Aber tatsächlich komme ich lieber immer wieder hier vorbei und warte ab und schaue, was aus deinem Vorhaben wird, um dein Werk dann gebührend zu würdigen!!
    Liebe Grüße,
    Sabine, deine Leserin Nr. 116

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och jetzt werde ich aber Rot und verstecke mich in meinem Nähkämmerchen, Dankeschön :-).
      lG Melanie

      Löschen
  4. Diese Mug Rugs will ich auch schon eine Ewigkeit nähen. Deine Patchwork Variante muss ich mir merken. Sehen sehr schön aus. LG Alex

    AntwortenLöschen
  5. Sieht sehr schön aus Dein Tassenteppich. Das ist wirklich ein tolles Übungsprojekt ;)
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  6. Schön! Gefällt mir total gut! LG, Simone

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ein total schönes gepatchtes Dingens... :-) Und ich seh den Stoff von Deiner tollen Schnabelina!!! :-)
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöner UNTERSETZER!
    Man /Frau muß doch nicht Alles verenglischen :-), wobei MUG RUG schon toll klingt :-)!
    Ich hätte nicht die leiseste ahnung, wie man sowas macht, aber bin hin und weg!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  9. hach, das find ich wunderschön! toll, wenn man so etwas kann!
    linnea

    AntwortenLöschen

Hallo Ihr Lieben,
schön das ihr mich hier besucht, ich freue mich über jeden Kommentar und lese auch fleißig mit.
glG strickprinzessin