Mittwoch, 20. März 2013

MMM 2013 / 7....Old school teacher....

....bin ich ja nicht gerade ;). Aber den Look finde eigentlich ganz cool.
 Anfang Februar hab ich den Stoff im Ausverkauf für 10 Euro erstanden und genau dieses Schnitt im Auge gehabt. Der Oberstoff ist im Gegensatz zum Futter sehr elastisch. Mal sehen was damit noch so passieren wird. Die Abnäher hätte ich gerne etwas weiter oben gehabt, da hat sich aber der Größenteufel eingeschlichen, ich würde es beim nächsten mal eine Größe kleiner ausschneiden. Ich denke der Fehler beim Ausschneiden liegt bei mir darin, das mein Oberkörper die 38/40, der Unterkörper aber 42 hat, die RL eher kurz ist und ich aber sehr lange Arme und Beine habe. Boahhh, das ist ja ein lustiger Bausatz....
Im Prinzip bin ich aber ganz zufrieden....


Schnitt Old school teacher  Otobre Heft 5/2011

So, mal sehen was es bei den anderen MMM - Mädls heute mit  Wiebke als Leader:) zu sehen gibt.

Kommentare:

  1. mir gefällt dein Kleid und auch die tolle Jacke,ich denke das ist der Vitamin D,sieht beides Klasse aus
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ja und es ist eine Vitamin D, hab ich ganz vergessen......
      glG Melanie

      Löschen
  2. stoffmuster, schnitt und model sehen toll aus, was immer du auch sagen magst...

    AntwortenLöschen
  3. Ein toller Schnitt! Woher kommt der?
    Das Kleid sieht wirklich, wirklich klasse aus!

    Liebe Grüße, Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aus der Ottobre von 2011, steht ganz klein unterm letzten Bild - Danke dir :)
      glG Melanie

      Löschen
  4. Sehr schönes Kleid, toller Stoff und die lilamelierte Strickjacke passt super dazu. Mit "old school teacher" liebäugele ich auch schon länger, zögere aber wegen etwaiger Anpassungen. Mit ottobre habe ich so gemischte Erfahrungen, was die Passform betrifft.
    LG

    AntwortenLöschen
  5. EIn schönes "alte Lehrerinnenkleid". Der Stoff passt gut dazu. Bei dir hat der Ausschnitt ja einen winzigen Wasserfallkragen.
    Gruß Mema

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, das mit dem Wasserfall ist aber ned so, leider hab ich mich so doof hingestellt, das es lauter Falten bei fotografieren gab - augenroll.....
      glG Melanie

      Löschen
  6. WOW! Schaut genial aus! Sehr Business-Like, steht dir gut! Die Weste dazu peppt das ganze Outfit etwas auf! Toll!
    LG Stefi

    AntwortenLöschen
  7. Oh, sieht Super aus.
    Ganz toll. LG Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Ah wie schön, echt edel und sehr schick! Ich will den Schnitt auch noch nähen, habe mich aber noch nicht getraut. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  9. hallo melanie, dein Problem lenn ich sehr gut, damit muss ich mich auch rumschlagen:-P . Ich mag diese Old fashion Kleider besonders,man kann so gut damit spielen und überraschen. Deins ist ganz toll.
    Zu der Frage zu meinem Japankleid....auch ich hab 40/42, Tendenz 44 bei den Hüften, Oberkörper aber eher 38/40. Dafür passt der Schnitt sehr sehr gut. Hab mur die Hüfte ein wenig erweitert

    liebe Grüße
    lucy

    AntwortenLöschen
  10. Schönes Kleid! Ist es Etuischnitt? Diese Schnittform mag ich nämlich sehr gern! Liebe Grüsse, Anni

    AntwortenLöschen
  11. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  12. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  13. old school-klingt mir sehr passend für mich;) da muss ich mal nach der ottobre 5/11 recherchieren... und dein kleid find ich ganz wunderbar - besonders in pepita:)
    liebst birgit

    AntwortenLöschen

Hallo Ihr Lieben,
schön das ihr mich hier besucht, ich freue mich über eure Kommentare
:).
glG strickprinzessin