Samstag, 19. Januar 2013

Heidi, Heidi deine Welt sind die Berge....

Punkt 1 erfüllt, es gibt 2 Heidis in unserer Familie, Punkt 2 auch erfüllt, ich wohne zumindest vor den Bergen; nein nicht denen mit den sieben Zwergen. Punkt 3 stricken kann ich auch so halbwegs und den angegebenen Zeitraum finde ich lange genug, das sollte also für mich zu schaffen sein ---- ja wenn mich nicht meine dünnere Wolle aus der Bahn wirft und meine nie vorher stattfindenden Maschenproben ;). 

Bild von rebecca.
 
Außerdem bin ich gerade stark am Überlegen ob ich das ganze in einem Stück stricke und dann aufschneide, rechts im Kreis stricken geht einfach schneller. Die Arme würde ich dann von oben einstricken, ich bin kein wirklicher Fan des Zusammennähens. Ob das aber so funktioniert werde ich mir dann im Verlauf überlegen.
Total schön finde ich die Idee, die Jacke die einen das Jahr begleitet hat zum "Almabtrieb" nochmal zu zeigen und zu sehen wer sie dann wo und vor allem wozu getragen hat. Vielen Dank für die tolle Inspiration liebe Frau Sachenmacherin.

Hier geht es lang zu den anderen fleißigen Heidistrickerinnen.


Kommentare:

  1. herzlich willkommen ! maschenprobe wäre in dem fall aber gaaaar nicht so verkehrt...

    lg & einen schönen sonntag,
    susa

    AntwortenLöschen
  2. Danke, mal schaun, vielleicht lasse ich mich ja doch noch zu ner Mapro hinreißen ;).
    lG Melanie

    AntwortenLöschen

Hallo Ihr Lieben,
schön das ihr mich hier besucht, ich freue mich über eure Kommentare
:).
glG strickprinzessin