Mittwoch, 31. Oktober 2012

MMM - schief gewickelt.........

ist hier nichts. Der Schnitt des Wickelshirts aus der Burda 10/2012 ist für mich ein tolles Basicteil, ich liebe diese Art Shirts. Man ist irgendwie immer gut angezogen. Leider sind bei mir die Kaufshirts meist an Armen und Körper zu kurz. Aber dieser Schnitt bringts. Nur der angegebene Stoffverbrauch mit 1,65 Meter ist etwas übertrieben, bei Größe 40 und überlangen Armen/Körper reichen 1,20 m-1,30 m auch. Ach ja trotz Zuschnitt im schrägen Fadenlauf........


 ..............................von vorne
 ........mit Jacke, Vitamin D. Anleitung von Heidi Kirrmaier  über ravelry.
.............und von hinten, mit Abnähern..........



Anderes schön genähtes gibt es wie immer hier  - heute mit Julia..........

Kommentare:

  1. Aahhhhhhh......DAS ist genau MEIN Shirt!!
    Biiiiiitttteeeeeee gib es mir!!! :-)
    Tolltolltolltoll!!!
    GLG
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :), und nöööööööö das darfst du selber nähen :)
      lG Melanie

      Löschen
  2. WOW! Das Shirt ist sooo toll geworden. Ich habe den Schnitt auch schon angeschaut und das Burda Magazin 10/2012 ist gerade zu mir unterwegs! Freu mich schon aufs Nähen!
    LG Stefi

    AntwortenLöschen
  3. Oh toller Pulli. Ich habe auch schon mit dem Schnitt geliebäugelt :)

    Liebe Grüße
    _stina_

    AntwortenLöschen
  4. Dein Shirt gefällt mir :-)
    An dir sieht das Shirt so viel besser aus als in der Burda, da muss ich mir den Schnitt wohl doch mal genauer ansehen.
    Und deine VitaminD geht ja total unter! Die Jacke hat eine wirklich wunderschöne Farbe *hach*

    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schick Dein Shirt!! Gefällt mir gut. Und das Vitamin-Jäckchen würde ich ja gerne nochmal genauer sehen....
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  6. Danke dir, schau mal http://strickprinzessins-stuff.blogspot.de/2012/06/dank-em2012.html hier ist die Jacke besser zu sehen...........
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  7. grün! ich mag grün :)
    sehr schön, das shirt! ist bestimmt auch stilltauglich.

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  8. So ein schönes Shirt! Ich hab eine notorische Oberteil-Nähschwäche und ein großes Faible für solche SHirts - das ist doch eine gute Kombination :-) Danke für's Zeigen und hab einen schönen Mittwoch!
    Juli

    AntwortenLöschen
  9. sehr schön!
    das jäckchen muss ich mir gleich noch mal genauer anschauen.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Schönes Shirt- ich steh total auf Wickel-Gedöns! Und der Stoff! Super!
    Liebe Grüße, BuxSen

    AntwortenLöschen
  11. Das Strickjáckchen ist aber schön, ich mag die Farbe! Das Wickelshirt muss sich aber auch nicht verstecken ;)

    LG Lucia

    AntwortenLöschen
  12. Oh, super! da muss ich mal schauen, ob ich den Schnitt da hab'...sieht echt super gut aus! und das Problem mit zu kurzen Ärmeln/Körper ist mir nicht fremd...

    Alles Liebe, Mara

    AntwortenLöschen
  13. ...so schön... nicht nur der Schnitt- mit Abnähern im Rücken!... besonders auch der Stoff! Das Problem mit der Länge der Shirts kenne ich auch und nähe gerade deshalb gern selbst!
    ganz liebe Grüße...radattel

    AntwortenLöschen
  14. tolles shirt und eine tolle stoffwahl.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  15. Wirklich supertoll! Warum hast du schräg zugeschnitten?

    lg von Daxi

    AntwortenLöschen
  16. Danke dir :).Hmmmmm, die Anleitung wollte es so, wobei ich im Nachhinein denke das es mit dickem Jersey auch normal geht. Die nehmen sehr dünnen Jersey und evtl. fällt es auch besser wenn es im schrägen FL liegt???
    Ich habe ein Ottobre Wickelshirt da wird normal geschnitten und es sitzt auch toll....
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  17. Na da kannst Du Dir ja noch ein passendes Loop oder auch einen Turban machen.Ich finde es immer gut, etwas mehr zu kaufen, um flexibel zuschneiden zu können.
    Wickeljacken sitzen schräg zugeschnitten immer besser, weil sich der Stoff auf diese Weise faltenfrei an den Körper schmiegen kann.
    Schön, die Kombination mit der Strickjacke!
    Saludos
    Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Wow, das Shirt ist klasse! Danke für die Inspiration, an den Schnitt muss ich mich auch geben! Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  19. Das Shirt ist wunderbar geworden! Sitzt total perfekt! Ich habe den Schnitt auch schon mal vorgemerkt, und Dein Beispiel bringt ihn auf der To-Sew Liste gleich ein paar Plätze weiter nach oben! liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschönes Shirt aus einem ganz toolen Stoff. Und die Farbe! Die Abbildung in der Burda hat mich ein wenig zweifeln lassen, ob das Shirt wohl gut sitzt, deine Fotos überzeugen mich nun, den Schnitt auch einmal auszuprobieren. Danke für die Inspiration!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  21. Das Shirt möchte ich mir auch noch nähen. Ich befürchte aber, dass ich keinen soooo schönen Jersey habe.
    Sieht super aus.
    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke an euch alle :) , für die lieben Kommentare. Den Stoff habe ich über dawanda gekauft.
      lG Melanie

      Löschen
    2. tolles shirt! wär das auch was für anfänger?

      Löschen
  22. Hi Melanie,
    danke für dein Feedback zu meinem blauem Rock :o)!
    Dein Wickelshirt ist ja der Knaller!!!! Hab ich mir gleich auf meiner Nähliste notiert ;o).
    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  23. Das ist genau meins, und der Stoff ist ja superschön, ist das auch was für Anfänger ?
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  24. Do you have a spam issue on this website; I also am a blogger,
    and I was wondering your situation; many of us have created some nice procedures and we are
    looking to trade methods with others, why not shoot me an e-mail
    if interested.

    Check out my weblog :: wolseley

    AntwortenLöschen

Hallo Ihr Lieben,
schön das ihr mich hier besucht, ich freue mich über jeden Kommentar und lese auch fleißig mit.
glG strickprinzessin